Datenschutzpolitik - GPDR

Personenbezogene Daten sind jede Art von Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder zumindest beziehbar sind und so Rückschlüsse auf deren Persönlichkeit erlauben

Wenn Sie unsere Website nutzen, erfassen und verarbeiten wir eine Reihe solcher Informationen. Dies geschieht beispielsweise durch normalen Zugriff auf Inhalte, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, an Gewinnspielen oder Umfragen teilnehmen, Sie sich als Nutzer oder Abonnent registrieren, andere Dienste nutzen oder Einkäufe über die Webseite tätigen. Der Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Grundrecht. Jeder hat das Recht auf den Schutz personenbezogener Daten, die sich auf diese Person beziehen. Wir erkennen dies zu Recht an und respektieren dies bei Stenhøj Hydraulik A/S. Die Datenschutzverordnung und das Datenschutzgesetz schaffen den Rahmen für die legale Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir haben uns entschieden, eine Datenschutzerklärung zu formulieren, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten gilt. In der Richtlinie erklären wir unter anderem, welche Arten von personenbezogenen Daten wir erheben, für welche Zwecke die Informationen gesammelt werden, wie sie verarbeitet werden und welche Rechte Sie in dieser Hinsicht haben.

Der Zweck der Datenschutzerklärung ist es, Sie zu sichern, wenn Sie Ihre persönlichen Daten mit uns teilen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten verantwortungsvoll.

Allgemeine Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Für die Verarbeitung personenbezogener Daten folgt Stenhøj Hydraulik den Grundsätzen des Datenschutzes:

  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften und transparent
  • Personenbezogene Daten werden nur zu bestimmten, ausdrücklich definierten und legitimen Zwecken erhoben und werden in keiner Weise weiterverarbeitet, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist.
  • Personenbezogene Daten müssen ausreichend, relevant und auf das beschränkt sein, was für die Zwecke, für die die Informationen verarbeitet werden, erforderlich ist.
  • Personenbezogene Daten müssen korrekt, bei Bedarf auf dem neuesten Stand gehalten und ungenaue oder unvollständige personenbezogene Daten korrigiert oder gelöscht werden.
  • Personenbezogene Daten werden nicht in einer Form gespeichert, die es ermöglicht, die betroffenen Personen über einen längeren Zeitraum zu identifizieren, als dies für die Zwecke erforderlich ist, für die die Informationen erhoben wurden oder für die die Informationen verarbeitet werden.
  • Personenbezogene Daten müssen angemessen sicher behandelt werden

Stenhøj Hydraulik wird Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren, es sei denn, wir haben einen berechtigten Grund, dies zu unterlassen.

Arten von personenbezogenen Daten, die wir erfassen und verarbeiten
Wir erfassen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise, wenn Sie Kontakt mit Stenhøj Hydraulik A/S haben.
Es ist notwendig, personenbezogene Daten zu verarbeiten, damit wir die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erbringen können. Andere personenbezogene Daten können Sie freiwillig zur Verfügung stellen. Wir teilen Ihnen mit, welche personenbezogenen Daten benötigt werden, und informieren Sie über die Folgen der Nichtweitergabe der Daten an uns. Solche Folgen können z.B. sein, dass wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können.
Wir können die folgenden personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten:

  • Kontaktinformationen wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Titel, Arbeitsplatz usw.
  • Informationen, die Sie an uns weitergeben, wenn Sie uns über Online-Kontaktformulare, E-Mails oder Telefon kontaktieren
  • Benutzerinformationen wie z.B. technische Daten bezüglich Nutzung und Betrachtung, einschließlich IP-Adressen, im Zusammenhang mit Ihren Besuchen auf unserer Webseite oder Ihrer Nutzung unserer Anwendungen, auch auf Webseiten Dritter.

Wir verarbeiten in der Regel keine sensiblen personenbezogenen Daten über Sie, es sei denn, Sie haben Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt, oder wir sind dazu verpflichtet, um geltendes Recht einzuhalten.

Unser Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für einen legitimen Zweck und im Allgemeinen nur dann, wenn:

  • Sie Ihre Zustimmung zu einer solchen Behandlung gegeben haben, oder
  • Wenn es notwendig ist, einer vertraglichen Verpflichtung nachzukommen, oder
  • Wenn es notwendig ist, gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, denen wir unterliegen,

oder

  • Wenn dies in unserem eigenen Interesse oder dritten Interessen erforderlich ist, es sei denn, Ihre Interessen oder Grundrechte stehen dem entgegen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Um Ihnen Produkte/Waren, Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung zu stellen, um die sie uns gebeten haben, oder
  • Um Ihnen Newsletter oder anderes Marketingmaterial zuzusenden, oder
  • Um unsere Geschäftsbeziehung zu verwalten und Verträge auszuhandeln oder umzusetzen, oder
  • Um allgemeinen Kundenservice und Support zu leisten, oder
  • Um Informationen zu Kunden und Wissen darüber zu gewinnen, wie unsere verschiedenen Dienstleistungen, einschließlich Webseiten und Anwendungen, und Produkte / Waren genutzt werden, und um diese zu bewerten und zu verbessern oder
  • Um mit Ihnen zu verschiedenen Themen zu kommunizieren
  • Zur Einhaltung geltender Gesetze

Weitergabe, Übertragung und zur Verfügungstellung personenbezogener Daten an Andere
Unsere Weitergabe und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Andere ist auf ein Minimum beschränkt und erfordert ein angemessenes Datenschutzniveau.

Unter den folgenden Umständen können wir personenbezogene Daten an andere weitergeben oder übertragen:

  • Empfänger, die In unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, einschließlich Hosting, Cloud Computing, IT-Support, Marketing-Services, Verwaltungs- und Beratungsdienste, Bildungsdienstleistungen oder andere Datenverarbeitung. Diese Empfänger sind nur berechtigt, personenbezogene Daten gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten, und wenn die Beziehung einem schriftlichen Datenverarbeitungsvertrag unterliegt, oder
  • zur Feststellung, Durchsetzung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte; oder
  • Wenn Sie der Übermittlung personenbezogener Daten an einen Empfänger im Voraus zugestimmt haben, oder
  • Im Falle von Fusionen, Verkäufen, Joint Ventures, Zuteilungen, Übertragungen oder sonstigen Dispositionen aller oder Teile der Vermögenswerte oder Aktien von Stenhøj Hydraulik, oder
  • In Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie siehe unten.

Wenn sich der Empfänger personenbezogener Daten in einem Nicht-EU-/EWR-Land befindet, das kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung auf der Grundlage der Standardvertragsbedingungen der EU-Kommission an einen solchen Empfänger übermitteln.

Automatisierte Entscheidungen
Wir können automatisierte Entscheidungen auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten verwenden. Automatisierte Entscheidungsfindung findet nur statt, wenn die Entscheidung:

  • Erforderlich ist für den Abschluss oder die Durchführung einer Vereinbarung zwischen Ihnen und Stenhøj Hydraulik
  • In den Rechtsvorschriften der EU oder der Mitgliedstaaten zugelassen ist, denen Stenhøj Hydraulik unterliegt und die gleichzeitig geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen bestimmen, oder
  • Auf Ihrer Einwilligung basiert.

In Fällen, in denen wir automatisierte Entscheidungsfindung verwenden, stellen wir sicher, dass geeignete Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt werden.
Unter keinen Umständen unterliegen sensible personenbezogene Daten einer automatisierten Entscheidungsfindung, es sei denn, Sie haben Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt, oder die Verarbeitung ist aus Gründen eines wesentlichen öffentlichen Interesses auf der Grundlage des geltenden Rechts erforderlich.

Ihre Zustimmung
Einige unserer Verarbeitungsaktivitäten basieren auf Ihrer Zustimmung. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn und soweit die fortgesetzte Verarbeitung oder Speicherung nach den geltenden Datenschutzgesetzen oder anderen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften zulässig oder erforderlich ist. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf stattgefunden hat. Aufgrund Ihres Widerrufs Ihrer Einwilligung sind wir möglicherweise nicht in der Lage, auf Ihre Anfragen zu antworten oder Ihnen unsere Dienstleistungen zu erbringen.

Datensicherheit
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat Stenhøj Hydraulik geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die ein Sicherheitsniveau gewährleisten, das dem mit der Verarbeitung verbundenen Risiko und in Bezug auf die Art der personenbezogenen Daten, die geschützt werden müssen, angemessen ist. Technologische Entwicklungen und die Kosten der vorsorglichen Umsetzung werden berücksichtigt.

Nach der Risikobewertung hat Stenhøj Hydraulik Vorkehrungen getroffen, um personenbezogene Daten vor unbeabsichtigter oder unsachgemäßer Zerstörung oder versehentlichem Verlust, Veränderung, unbefugter Offenlegung oder Übermittlung zu schützen. Insbesondere dann, wenn die Verarbeitung die Übertragung personenbezogener Daten in einem Netzwerk umfasst und gegen alle anderen Formen rechtswidriger Behandlung.

Stenhøj Hydraulik überprüft regelmäßig, ob die Verarbeitung personenbezogener Daten den Datenschutzbestimmungen entspricht.

Die Informationen werden für die gesetzlich zulässige Zeit gespeichert und gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Der Zeitraum hängt von der Art der Informationen und dem Hintergrund für die Speicherung ab. Es ist daher nicht möglich, einen allgemeinen Zeitrahmen für das Löschen von Informationen festzulegen.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Zugang zu den über Sie verarbeiteten Informationen, jedoch mit bestimmten gestzlichen Ausnahmen. Sie können der Erhebung und Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren. Schließlich können Sie uns bitten, die Behandlung zu begrenzen.
Wir löschen oder korrigieren Informationen, die fehlerhaft oder veraltet sein können.
Wenn Sie uns ein entsprechendes schriftliches Ersuchen senden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, es sei denn, wir verfügen über eine Rechtsgrundlage, um die Verarbeitung fortzusetzen, z. B. wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um gesetzliche Anforderungen zu begründen, durchzusetzen oder abzulehnen oder notwendig ist, um eine Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen.
Wenn Sie die oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.
Bitte stellen Sie bei der Anfrage sicher, dass wir die relevanten Informationen erhalten, damit wir Sie identifizieren können, einschließlich Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich und innerhalb eines Monats beantworten.

Cookies
Auf unseren Webseiten oder in unseren Anwendungen verwenden können Cookies zur Anwendung kommen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die Sie auf der Webseite finden.
Die Zwecke der Verarbeitung von Informationen, die durch die Verwendung von Cookies gesammelt werden, sind:

  • die Leistungsfähigkeit unserer Website und ihrer Dienste und die Nutzeranwendung sicherzustellen, zu verbessern und zu optimieren
  • Durchführung von Kunden- und Benutzeranalysen und Segmentierung, um unser Verständnis über unsere Nutzer zu verbessern und bessere und maßgeschneiderte Dienstleistungen für unsere Benutzer anzubieten, unter anderem für Sie
  • statistische Zwecke.

Klagen
Wenn Sie gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Stenhøj Hydraulik klagen möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren.
Wir prüfen Ihre Klage und werden uns bei Bedarf mit Ihnen in Verbindung setzen, um weitere Informationen zu erhalten.
Wir streben an, Klagen und Beschwerden innerhalb eines Monats bearbeiten. Wenn es nicht möglich ist, innerhalb eines Monats eine Entscheidung zu treffen, werden wir Sie über den Grund für die Verzögerung und den Zeitpunkt, zu dem eine Entscheidung zu erwarten ist, informieren.
Sie können sich vor, während oder nach dem oben beschriebenen Klageverfahren, Klage bei Datatilsynet, Borgergade 28, 5th, 1300 Copenhagen einreichen.

Links zu anderen Webseiten
Unsere Webseiten können Links zu anderen Webseiten oder eingebetteten Webseiten enthalten.
Wir haften nicht für den Inhalt von Webseiten anderer Unternehmen (Webseiten Dritter) oder für die Praktiken solcher Unternehmen zur Erhebung personenbezogener Daten. Wenn Sie Webseiten Dritter besuchen, sollten Sie die Richtlinien des Eigentümers zum Schutz personenbezogener Daten und andere relevante Regeln lesen.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir werden Sie über solche Änderungen informieren.

Fragen?
Wenn Sie ein Ersuchen oder eine Frage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder dieser Datenschutzerklärung im Allgemeinen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an info@stenhyd.com